In die Stille gehen / GEA-Akademie

15.11.19 - 17.11.19

Stille als offene Weite erleben, dazu bedarf es innerer Ruhe. Ein altbewährter Übungsweg ist das bewusste Sitzen. Das Zazen. Im Zazen können wir unser Bewusstsein auf unseren Atem lenken, um so zu den inneren Räumen der Stille in uns zu finden.

Nach und nach wird es uns gelingen, uns vom inneren Lärm unserer Gedanken, Reaktionen, Vorlieben und Vorstellungen zu lösen. Stille als Erholung für unseren Geist und als Motor, um zu unserem vollen Potential zu gelangen. In der Stille der Waldviertler Seminarräume wird der Raum der Stille in uns und um uns weiter werden und uns Zugänge für eine immer umfassendere Wachheit ermöglichen.

In Zusammenarbeit mit der GEA-Akademie in Schrems finden an diesem Wochenende der Kurs "In die Stille gehen" mit Zenmeditation und Yogaübungen statt. Dieser Kurs kann als Einführungskurs für Zen angesehen werden, kann allerdings auch von Geübten besucht werden.

Es besteht die Möglichkeit in der GEA-Akademie zu übernachten (inkl. Vollpension). Anmeldung erfolgt direkt über die GEA-Akademie.

 

T: +43/(0)2853/76 503-60

akademie@gea.at