Sa., 03. Sep.

|

Wien

15 Jahre Zendo Rosinagasse

Am Samstag, den 3. September feiern wir 15 Jahre Zendo Rosinagasse. Wir wollen zunächst gemeinsam sitzen.

Tickets stehen nicht zum Verkauf
Andere Veranstaltungen ansehen
15 Jahre Zendo Rosinagasse

Zeit & Ort

03. Sep., 14:00

Wien, Tivoligasse 73, 1120 Wien, Österreich

Über die Veranstaltung

Liebe Freundinnen und Freunde des Zendo Rosinagasse,

nun sind es bereits 15 Jahre, dass wir in unserem Zendo sind. Wir freuen uns, dass wir einen schönen Ort schaffen konnten, wo wir gemeinsam den Weg zu unserer eigentlichen Mitte einüben können. Viele haben sich schon nähren können an der schlichten Übung unserer Vorfahren im Zen,  mit der Übung des stillen Sitzens. 

Schon viele Menschen  haben hier bereits  eine Einführung mitgemacht. Inzwischen hat sich ein fester Kreis von Übenden gebildet, die konsequent den Übungsweg gehen. Nicht wenige bringen sich darüber hinaus mit ihren Fähigkeiten und mit ihrem Engagement für die Sangha ein. Dank großzügiger Spenden ist es möglich, dass das Zendo weiterhin ein Ort der Ruhe und Stille bleiben kann. 

Für all das können wir dankbar sein. In diesem Sinne wollen wir ein kleines Fest am 3. September veranstalten. Alle, die dem Zendo verbunden sind, Kurse bei Christoph besuchen  und alle, die beim virtuellen Zendo tagtäglich mitsitzen, sind zu diesem Fest besonders eingeladen. 

Da unser Zendo für dieses Fest sicher zu klein ist, haben wir uns entschlossen, einen größeren Seminarraum im nahe gelegenen Springerschlössl bei Schönbrunn anzumieten. 

Wir beginnen um 14 Uhr mit einem kleinen Zazenkai. Ab ca. 17 Uhr wird es einen kleinen Festakt geben. 

Die Zenlehrerin, Sinologin  und Direktorin des Weltmuseums in Taipeh Dr. Maria Reis-Habito wird einen Vortrag halten und das Streicherquartett in der Leitung von Günter Schagerl werden das Fest begleiten. 

Anschließend gibt es einen gemütlichen Ausklang. 

Da das Fest mit einigen Kosten verbunden ist, sind wir für eure Spenden dankbar. 

Bitte um Anmeldung. 

Diese Veranstaltung teilen